Was du nicht selber weißt, weißt du nicht! Prüfe die Rechnung! Du mußt sie bezahlen. Lege den Finger auf jeden Posten. Frage: Wie kommt er hierher?           B. Brecht

www.freigeiss.de   Du bist hier auf nicht kommerziellen Webseiten, die sich als unabhängig und nur der Wahrheit verpflichtet sehen. Mein Name ist Helmut Josef Geiss, genannt Geiss-Haejm. Ich bin Liedermacher, Maler und Autor aus Niederbayern und betreibe diese Seiten seit 1997. Hier mehr zu meinem Selbstverständnis und Werdegang.

„Doch wie könnte dann das Raubtier Kapitalismus gezähmt werden? Nur in dem die Börsendieser Welt als Räuberhöhlen geächtet werden."

Geiss Haejm 1984

„Die Börsen sind ein ungeheuerer Sumpf. Solange wir ihn nicht trocken legen, kann die Menschheit keine dauerhaften und sicheren Häuser darauf bauen."

Geiss Haejm 2022

Aktuelle Kommentare   

Videos & Podcasts-  zu aktuellen und zeitlosen Themen

meine Lieder auf youtube

Heimat-Themen

Archiv meiner in Papierzeitungen gedruckten Leserbriefe, 1978 bis heute

Altportale    Analogien & Plakate

Zu mir   

Eben scheint die Isar noch an der Staumauer zu stehen, wie ein festes, ewig währendes Ding - unterer Bildbereich, verschiedene Grüntöne - und im nächsten Moment - ab der gewellten grünen Querlinie - fällt der Fluß in die Tiefe - bis zur weißen Linie. Aus der Perspektive des Fotografen, der genau über der Fallkante des Wassers steht, ist der Fall in die Tiefe nur zu ahnen. Doch dann werden die Wasser zu wildestem Chaos.

Ein Gleichnis,wieder hervorgekramt wegen der aktuellen Kriegsgefahr.

Malerei  Archiv  Echra   Lieder      

Heimatseite    Posching   Donau  Totenbrett

SelbstversorgungStiStichworte

Fotos 

Links zu anderen freien Medien

 „Der niederbayrische Covidiot!" oder die Versuche eines Barden mit Hilfe von Leserbriefen aufzuklären und die Corona-Diktatur zu stoppen
meine Lieder zur Fake-Pandemie Meine Kommentare zum Nationalpark im Bayrischen Wald

 

 

    

WoidG'sicht: Helmut Geiss

Botschafter des Bayerischen Waldes (75): Musikalischer Prediger Helmut Geiss

veröffentlicht von Stephan Hörhammer | 11.10.2022

Lieblingsmusiken

counter

impressum